Nordwestdeutschen Meisterschaften der U 20 Damen

An diesem Wochenende finden in Braunschweig die Nordwestdeutschen Meisterschaften der U 20 Damen statt.

In der Gruppe A ist das VT Südharz mit einer Mannschaft vertreten und will sich gegen VSG Altes Land (Platz 3 in Lüneburg) und VC Osnabrück (Platz 4 Weser Ems) behaupten.
Die Chancen auf einen Sieg dürften gegen den Vertreter aus Lüneburg größer sein als gegen den Vertreter aus Weser/Ems, denn die Region gilt im Volleyball der Frauen und Mädchen als stärkste in Niedersachsen und Bremen.

Die U 20 hat sich in den letzten Wochen intensiv auf die Meisterschaft vorbereitet und Trainingsspiele gegen die Damen I bestritten. Da einige Spielerinnen langfristig verletzt sind, besteht der Kader leider nur aus 9 Spielerinnen, die Wechselmöglichkeiten für Trainer W. Richters sind also nicht sehr groß.
Das Ziel ist ein Platz im mittleren Tabellenbereich, die vorderen Positionen dürften den Teams aus Weser/Ems vorbehalten bleiben. Die Südharzerinnen wollen den Bezirk Braunschweig, in dem sie Platz 1 belegen, aber schlagkräftig vertreten,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.