Geschwächte Damen II

Die Damen II musste am Samstag gegen MTV Grone II stark geschwächt antreten, da mehrere Spielerinnen aus gesundheitlichen oder privaten Gründen nicht zur Verfügung standen.

Im ersten Satz funktionierte auf Seiten des VTS kaum etwas, die Damen hatten sich an ihre ungewohnten Positionen noch nicht gewöhnt. Im zweiten Satz wurden die Annahmen sicherer und die Angriffe wirkungsvoller.
Der Satz verlief ausgeglichen, bis Hannah Krispin, die erstmals als Mittelangreiferin spielte, zum Aufschlag kam und 7 Punkte macht, so dass der Satz mit 25:16 gewonnen wurde.
Damit war der Widerstand der Gronerinnen gebrochen und die nächsten Sätze gingen mit nur 12 und 10 Minuspunkten an VTS. Die Damen agierten äußerst konzentriert und erfüllten ihre Aufgaben, so zum Beispiel Libera Mareike Apel
auf der Außenposiiton. Die 3 gewonnenen Punkte bedeuten Platz 2 in der Tabelle der Bezirksliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.