Die vierte Damen musste am Sonntag ran

Für die vierten Damen war der Tabellenzweite der Bezirksklasse, der DSC Dransfeld, am Sonntag ein zu starker Gegner. Die VTS-Mädchen, die von Emma Fahl und Leona Moritz aus der fünften Mannschaft hervorragend unterstützt wurden, unterlagen in drei Sätzen mit 18:25, 22:25 und 20:25. Besser lief es gegen die junge Mannschaft von DJK Northeim II. Die VTS-Mädchen hatten zum Satzende immer die Nase vorn und siegten mit 25:20, 25:21 und 25:20.

Quelle: Harz Kurier vom 26.11.2019 (rk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.