Vorschau auf das Wochenende

Am Samstag spielt die Damen ll des VTS in der Mahnte-Halle. Erster Gegner ist ab 15.00 die SG Bodensee/Nesselröden, gegen die es schon viele spannende Spiele gab, meist mit einem Erfolg für das VTS. Ob das am Wochenende auch so sein wird, hängt von der Mannschaftszusammensetzung und der Tagesform ab. Nesselröden ist am ersten Spieltag mit einem 3:0 – Sieg gegen Northeim und einer 2:3-Niederlagen gegen Hann. Münden in die Saison gestartet. Zweiter Gegner ist TWG Göttingen, die bisher als MTV Grone spielte. Das Team verlor am letzten Wochenende mit 0:3 gegen SG Lenglern.

Es wird spannende Spiele geben, zumal auch der 1. VC Pöhlde Punktspiele in der Mahnte-Halle austrägt. Die Spiele des VCP werden verschoben, weil ein Spieler eines gegnerischen Teams unter Quarantäne steht.

Die Damen III spielen Samstag ab 15.00 in Gieboldehausen und wollen dort ihre Chancen nutzen. Die Gastgeber haben das erste Spiel gegen Lenglern mit 2:3 verloren.

Die Damen I reist nach Langenhagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.