VTS-Mädchen spielen Jugendrunde

Nach langer Trainings- und Punktspielpause konnten auch die jüngsten Mädels des VTS, das sind die Jahrgänge 2008 und 2009, am letzten Sonntag ihre ersten Erfahrungen in der Jugendrunde sammeln. Die Aufregung war bei allen Beteiligten entsprechend groß.

Für das VTS traten zwei Teams mit je 5 Mädchen an. Gespielt wird in der Altersklasse im 7m x7m großen Feld mit 4 Spielerinnen und einer Netzhöhe von 2,15m.

Für beide Mannschaften hieß der Gegner im ersten Durchgang TVG Gieboldehausen.

Die Gastgeberinnen konnten beide Spiele für sich entscheiden, dabei erwiesen sich die sicher ins gegnerische Feld gebrachten Aufschläge als großer Vorteil. Es gelang den jungen Damen außerdem, die Aufgaben der Gäste unter Kontrolle zu bringen.

Die weiteren Teams gehörten zur SG Echte/Kalefeld und waren stärker einzuschätzen.

Es entwickelten sich 4 spannende Sätze, in denen um jeden Punkt gekämpft wurde.

Es entstand ein homogenes Mannschaftsgefüge, die Mädchen halfen sich gegenseitig und konnten beide Spiele für sich entscheiden.

Im „Endspiel“ standen sich die beiden VTS-Mannschaften gegenüber. Das Team ll erwies sich als stärker und siegte mit 2:0.

Für das VTS schickte Trainerin K. Böttcher folgende Mädchen ins Feld: L. Rethig, Y. Reinholz, H. Haut, J. Kordilla, F. Holland, A. Küke, H. Müller, A. Marwede, M. Zampieri, M. Köhler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.